Nothilfekurs-Refresher (keine Ausweisverlängerung)

Unerwartet werden Sie mit einem Unfall konfrontiert, sei es bei Ihnen zu Hause, in der Nachbarschaft oder auf der Strasse. Ihr Nothilfekurs ist schon eine Weile her und Sie sind sich nicht mehr sicher wie Sie handeln sollen.

Ziele:

  • bei Notfällen die richtigen Massnahmen in der richtigen Reihenfolge anordnen oder ausführen nach der Faustregel ABCD.
  • feststellen, ob ein Patient Lebensrettende Sofortmassnahmen (LRSM) benötigt.
  • einen Bewusstlosen richtig lagern.
  • einen Atemstillstand oder eine ungenügende Atmung feststellen.
  • äussere Blutungen feststellen und stillen.
  • bei Wunden entscheiden, ob ärztliche Hilfe oder Selbstbehandlung angebracht ist.
  • die Grundsätze der Wundbehandlung anwenden.
  • richtig handeln bei Inneren Verletzungen.

Zielgruppe:
Für alle die ihren Nothilfekurs auffrischen wollen.

Voraussetzung:
Nothilfekurs

Leitung:
Samariterlehrer

Dauer:
1 Lektion à 3 Stunden

Kosten:
CHF 40.--
(pro Paar CHF 50.-)

seit 75 Jahren gut verbunden